(GTAI) - Große Vielfalt und Dynamik: neue Programme für Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung, Potenzial für erneuerbare Energien und ein aufstrebender Gesundheitssektor. Dies sind nur einige Beispiele für den Wandel in der Region West- und Zentralafrika. Viele Länder wollen ihre Märkte öffnen und sich wirtschaftlich regional integrieren.

Der Bedarf an Investitionen ist weiterhin hoch, ebenso die Möglichkeiten für deutsche Unternehmen. Lesen Sie im aktuellen Fact Sheet „West- und Zentralafrika – heterogene Region im Wandel“ von Germany Trade & Invest Neues über derzeitige Herausforderungen. Informieren Sie sich über Entwicklungen in der Infrastruktur und die wachsende Nachfrage nach Konsum- und Investitionsgütern.

Fact Sheet „West- und Zentralafrika – heterogene Region im Wandel“ herunterladen