Tourismus

Neue Flugverbindungen sorgten zuletzt für Wachstum, Risiken kommen von einer Delle in der Weltkonjunktur und aktuell insbesondere von den Auswirkungen der Coronapandemie auf die weltweite Reisebranche. Langfristig könnte es, so Beobachter, mehr ausländische Investitionen in den Hotelbau geben, wenn das seit 2015 geltende Moratorium auf große Hotelprojekte ausläuft. Naturschützer und Teile der Zivilgesellschaft sehen das kritisch.

Landwirtschaft

Fischerei steht als wichtigster Exportsektor im Zentrum der "Blue Economy". Zur Finanzierung nachhaltiger Meeres- und Fischereiprojekte gaben die Seychellen im Oktober 2018 die weltweit erste "Blue Bond"-Schuldverschreibung aus. Die laufende Modernisierung des Hafens Victoria soll durch neue Kühlanlagen dort und am Flughafen ergänzt werden, so Empfehlungen der Weltbank.

Umwelt und Wasser

Für deutsche Firmen ist möglicherweise die Ende 2018 verabschiedete National Waste Policy interessant: Behörden, Privatfirmen und Bürger sollen mehr Abfall reduzieren, wiederverwerten und recyceln. Europäische Berater entwickeln einen Waste Master Plan, und die EU beteiligt sich mit dem European Development Fund.