Überbrückungshilfen des Bundesminsteriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Das Bundesminsterium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet verschiedene Corona-Hilfen für Unternehmen und Selbstständige an. Auf einer Sondersseite finden Sie die wichtigsten Hotlines und Informationen zu Förderprogrammen und Überbrückungskrediten der Bundesregierung.

> Mehr erfahren


Corona-Sofortprogramm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat ein Corona-Sofortprogramm errichtet. Ziel der Maßnahme ist es unter anderem Arbeitsplätze in globalen Lieferketten und die Liquität von Staaten zu sichern. Darüber hinaus unterstützt das BMZ mit dem Programm die Absicherung von den Schlüsselsektoren Textil und Tourismus.

> Mehr erfahren


COVID-19 Response: develoPPP.de

Die COVID-19 Response der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH ist Teil des develoPPP.de des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das Programm fördert unternehmerische Maßnahmen, die die negativen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie in Entwicklungs- und Schwellenländern abmildern sollen. Bewerben können sich sowohl deutsche und europäische Unternehmen als auch Unternehmen aus Schwellen- und Entwicklungsländern.

> Mehr erfahren


AfricaConnect COVID-19 Response der DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Mit der AfricaConnect COVID-19 Response unterstützt die DEG Unternehmen, die aufgrund der Corona-Pandemie vor besonderen Herausforderungen stehen. Das Programm richtet sich an Unternehmen, die bereits erfolgreich in Afrika aktiv sind und bietet schnelle und unbürokratische Liquiditätshilfen.

Die DEG ergänzt das bestehende Finanzierungsangebot AfricaConnect, das europäischen Unternehmen grundsätzlich für ihr bestehendes und geplantes Engagement in Afrika zur Verfügung steht.

> Mehr erfahren