Service navi

Konferenz
Termin:  22.04.2021
Ort: online
Veranstalter:  Bundesministerium für wirtschaftliche Zusam­men­arbeit und Entwicklung (BMZ), Deutsche Gesell­schaft für Inter­natio­nale Zusammen­arbeit (GIZ) GmbH, KfW-Bankengruppe

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) lädt am 22. April 2021 von 14 bis 18 Uhr (MESZ) zur virtuellen Konferenz "Tunesien - Hidden Champion der Digitalwirtschaft Afrikas" ein.

Mit Unternehmensbeispielen und Blitzgesprächen werden aktuelle Projekte, Aktivitäten und Instrumente der deutschen Entwicklungszusammenarbeit in Tunesien vorgestellt. Interaktive Formate bieten allen Teilnehmern Möglichkeiten zum Austausch und zur Kontaktaufnahme mit deutschen und tunesischen Partnern.

Die digitale Konferenz wird von der Sonderinitiative für Ausbildung und Beschäftigung des BMZ organisiert, die ebenfalls unter der Marke Invest for Jobs bekannt ist. Europäische Unternehmen sollen in der Veranstaltung mehr zu den Potenzialen und Möglichkeiten in Tunesien erfahren.

Agenda von "Tunesien - Hidden Champion der Digitalwirtschaft Afrikas" herunterladen

Interessierte können sich bis zum 18. April 2021 zur Konferenz anmelden. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.