Die aktualisierte Leitlinie wurde 2019 veröffentlicht und baut auf der Fassung von 2014 auf. Das Dokument orientiert sich an den Grundsätzen der Agenda 2063, die sich die afrikanischen Staaten selbst gesetzt haben und benennt fünf Ziele, auf die sich die deutsche Politik ausrichtet. 

In Bezug auf Handel und die Privatwirtschaft fordert die Leitlinie eine "nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung, Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung für alle". Um dies zu erreichen, gibt es fünfzehn Punkte. Dazu zählt eine verstärkte Außenwirtschaftsförderung, die die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas unterstützt und Bedingungen von Exporten und Investitionen für deutsche Unternehmen verbessert. 

> Download: Afrikapolitischen Leitlinien des Bundes (PDF)