Die Zollanmeldung ist grundsätzlich elektronisch einzureichen. Zudem müssen ägyptische Importeure eine Vorabregistrierung von Seefrachtinformationen im "Advanced Cargo Information - ACI" durchführen. Dazu muss der Exporteur seine Daten in CargoX registrieren. Ägyptische Importeure geben ihre Unternehmensdaten, die Daten des Exporteurs und die Versanddaten vor der Verschiffung in der Single Window Plattform "Nafeza" ein. Die Daten von Cargo X und Nafeza werden daraufhin synchronisiert. Die Vorgabe soll 2022 auch auf Luftfracht ausgeweitet werden.

GTAI-Publikation "Zoll und Einfuhr kompakt: Ägypten"