Verpflichtend ist die Registrierung von Herstellern und Markeninhabern bestimmter Exportwaren (zum Beispiel Lebensmittel, Kosmetika, Haushaltsgeräte, Teppiche) bei der "General Organization for Export and Import Control (GOEIC)". Zudem gibt es eine Einfuhrgenehmigung für Lebens- oder Arzneimittel, Etikettierungsvorgaben sowie temporäre Einfuhrverbote oder -beschränkungen und Anti-Dumping-Maßnahmen.

GTAI-Publikation "Zoll und Einfuhr kompakt: Ägypten"

Germany Trade & Invest

Dr. Felix Guntermann

Dr. Felix Guntermann

Wirtschaftsexperte Germany Trade & Invest GmbH +49 228 249 93 606

E-Mail schreiben