Individuelle Erstberatung für Ihr Afrika-Engagement aus einer Hand – zu den Fördermaßnahmen und Unterstützungs­angeboten der Außenwirtschaftsförderung und der Entwicklungszusammenarbeit von BMWi und BMZ

Das Wirtschaftsnetzwerk Afrika startete im Sommer 2019 mit drei Pilotprojekten zu Potenzialmärkten in Äthiopien, Ghana und Marokko. Neben Studien zur Textil-, Gesundheit- und Lebensmittelindustrie, sind auch Markterkundungsreisen Teil des Angebots.

Kostenlos, interaktiv und gut informiert mit der Online-Seminar-Reihe Märkte in Afrika. Live Online-Seminare sowie -aufzeichnungen von den Referenten der deutschen Außenwirtschaftsförderung zu Trends und Chancen auf dem afrikanischen Kontinent.

Die Partner des Wirtschaftsnetzwerks Afrika bieten eine Vielzahl von Veranstaltungen zu Potenzialmärkten in Afrika an. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie neben Markterkundungsreisen und Messen auch Angebote in Ihrer Nähe.

Netzwerk mit starken Partnern

Der Africa Business Guide ist die erste Adresse für Ihr Afrikageschäft. Die Plattform wird vom Wirtschaftsnetzwerk Afrika bereitgestellt. Das Wirtschaftsnetzwerk Afrika verbindet die Akteure der deutschen Außenwirtschaftsförderung, darunter die Kammern und Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft, Ministerien und Fördergesellschaften von Bund und Ländern, Ländervereine und Finanzierungsinstitutionen, mit den Organisationen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

Logo des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband e.V.

Logo des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband e.V.

Logo des Verband deutscher Unternehmerinnen

Logo des Verband deutscher Unternehmerinnen