Die meisten Importwaren unterliegen dem Konformitätsprogramm SONCAP der nigerianischen Normenbehörde. Autorisierte Prüfgesellschaften wie Bureau Veritas, Cotecna, Intertek und SGS prüfen vor dem Versand, ob Produkte bestehende nigerianische oder anerkannte internationale Normen einhalten und bestätigen das mit erforderlichen Produkt- und Konformitätszertifikaten.

Lebensmittel, Medikamente, Kosmetik und Pestizide und weitere Produkte sind Vom SONCAP-Verfahren ausgenommene. Sie unterliegen den Vorschriften der Kontrollbehörde NAFDAC. Für eine Zulassung auf dem nigerianischen Markt müssen Unternehmen teils komplexe Registrierungs- und Genehmigungsverfahren durchlaufen.