Ein Land im Umbruch. Nach Jahrzehnten der einseitigen Konzentration auf den Export von Erdöl öffnet Angola seine Wirtschaft. In der Gemeinschaftspublikation "Angola – Eine Chance für deutsche Unternehmen" stellen die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Angola, Germany Trade & Invest (GTAI) und Rödl & Partner das Land vor. 

Die Ausgabe beleuchtet auf 60 Seiten Angolas Wirtschaftsstruktur, zeigt Stärken und Schwächen des Standortes auf und schaut auf die wichtigsten Branchen. Ein besonderer Fokus gilt der Geschäftspraxis mit einem vertieften Blick auf Fragen der Finanzierung, auf die rechtlichen Bestimmungen, die Besteuerung sowie die Regeln für Zoll und Einfuhr.

Den Wirtschaftsführer Angola – Eine Chance für deutsche Unternehmen kostenlos herunterladen.