Service navi

(ABG) - Vom 15. bis 17. November 2021 findet zum ersten Mal die Messe „Infrastructure Development Africa“ statt. Veranstaltungsort ist auf Einladung der libyschen Regierung Tripolis. Gleichzeitig wird die Messe auch online stattfinden. Organisator ist das International Transfer Center for Infrastructure Development in Africa (ITIDA), das die deutsche EITEP (Euro Institute for Information and Technology Transfer in Environmental Protection) GmbH und die tunesische TEAM Academy (Training an Education in Afrika and Middle East) im Januar 2020 gegründet haben.

Die Messe will die Privatwirtschaft aus den Industriestaaten weltweit motivieren sich im Infrastrukturausbau auf dem afrikanischen Kontinent zu engagieren. Dabei wollen die Veranstalter Förderprogramme aus Europa – insbesondere aus Deutschland – integrieren.

Weitere Informationen