(ABG) - Die Exportinitiative Umwelttechnologien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat zum Ziel, Umwelttechnologien "Made in Germany" weltweit zugänglich zu machen. German Water Partnership hat dazu nun das Industrial Water Compendium für den Abwassersektor in Indien sowie in den MENA-Ländern Ägypten, Jordanien, Marokko und Tunesien erstellt.

Es beschreibt die Herausforderungen für verschiedene Industriesektoren und nennt Best-Practice-Beispiele zur industriellen Abwasserreinigung aus Deutschland. Das Handbuch soll Geschäftsleute und Entscheidungsträger im Abwassersektor unterstützen, effektive Strategien und nachhaltige Technologien umzusetzen.

Das vom BMU geförderte Projekt wurde von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH durchgeführt.

Weitere Informationen

Weitere Inhalte zum Thema: