(ABG) – Das mauretanische Bauunternehmen Tendel hat kürzlich den Zuschlag erhalten, die Fachhochschule für technische Ausbildung in Nuakschott CSET (Centre Supérieur d’Enseignement Technique de Nouakchott) zu renovieren und auszubauen.

Mauretanien möchte seine technische und berufliche Bildung verbessern. Dazu benötigt das Land funktionale und gut ausgestattete Bildungseinrichtungen. Tendel wird dafür im CSET unter anderem Arbeiten zum Brandschutz sowie zur Sanitär-, Strom- und Internetversorgung durchführen.

Im Rahmen des Projekts profitieren weitere Berufsschulen in Mauretanien von verbesserten Lehrbedingungen. So kann die Berufsschule für Hoch- und Tiefbau in Nuakschott mit Unterstützung der KfW Entwicklungsbank etwa Holz und Aluminium für die Tischlerei beschaffen.

Germany Trade & Invest (GTAI) bietet interessierten Unternehmen alle Präqualifikationsergebnisse und Zuschlagsinformationen zu KfW-finanzierten Ausschreibungen in Afrika. GTAI ist damit betraut, alle Informationen zu geplanten KfW-finanzierten Projekten und internationalen Ausschreibungen zu veröffentlichen.

Weitere Informationen

Folgende Erfahrungsberichte geben Einblicke in das Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern:


Weitere Inhalte zum Thema: