Produktionsarbeiter in einer Lebensmittelfabrik in Ostafrika

Produktionsarbeiter in einer Lebensmittelfabrik in Ostafrika

Wirtschaftsnetzwerk Afrika

Lebensmittelverarbeitung in Ostafrika

Ein neues Angebot des Wirtschaftsnetzwerks Afrika unterstützt deutsche Unternehmen beim Markteinstieg in der Lebensmittelverarbeitung und Kreislaufwirtschaft in Ostafrika. Unternehmen erhalten Hinweise zu Vertriebspartnersuche, Markteintrittstrategien und rechtlichen Rahmenbedingungen in Äthiopien, Uganda, Tansania, Kenia und Ruanda.

Mehr erfahren Mehr zum Thema
Südafrika, Kapstadt | © Getty Images/Picture_Perfect

Iconic Cape Town

GTAI-Special

Globale Konnektivität

Neue Autobahnen, Häfen, Schienen, Pipelines, Stromnetze und Unterseekabel – die Welt erlebt einen Schub beim Aufbau von Infrastruktur, von dem auch deutsche Unternehmen profitieren können. Eine neue Sonderseite von Germany Trade & Invest informiert, etwa über Chinas neue Seidenstraße oder die alternative Initiative der G7-Staaten. 

Mehr erfahren Mehr zum Thema
Skyline von Johannesburg, Südafrika

Urbanisierung - Städtewachstum in Afrika

Urbanisierung

Investitionschancen in Afrikas wachsenden Städten

Afrikas Metropolen wachsen und mit ihnen die Geschäftsmöglichkeiten. Auf über eine Milliarde Menschen wird die afrikanische Stadtbevölkerung bis 2040 ansteigen. Beim Ausbau der urbanen Infrastruktur ist das Know-how deutscher Unternehmen gefragt. Beteiligungschancen ergeben sich bei Transport, Bau, Wasser und Abfall sowie Energie.

Mehr erfahren Mehr zum Thema
Gesundheitswesen und Medizin

Gesundheitswesen und Medizin

Studie

Gesundheitswirtschaft in Nordafrika

Die Gesundheitssysteme in Ägypten, Algerien, Marokko und Tunesien schneiden im afrikanischen Vergleich gut ab. Die Corona-Pandemie sorgt für eine dynamische Entwicklung der Branche. Weitere aktuelle Trends und Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen gibt es in einer neuen Studie des Wirtschaftsnetzwerks Afrika. 

Mehr erfahren Mehr zum Thema
Arbeiter an einer Verpackungsanlage in einer Keksfabrik

Arbeiter an einer Verpackungsanlage in einer Keksfabrik

Wirtschaftsnetzwerk Afrika

Branchenexperte für Lebensmittelverarbeitung in Ghana

Mit besten Marktkenntnissen und starken Netzwerken vor Ort unterstützen die Branchenexperten des Wirtschaftsnetzwerks Afrika  deutsche Unternehmen beim Identifizieren konkreter Geschäftsmöglichkeiten in Potenzialmärkten. Nach einem Experten für Wasserwirtschaft in Ägypten ist in Ghana nun ein Branchenexperte für die Lebensmittelverarbeitung gestartet.

Mehr erfahren Mehr zum Thema
Aktuellen Ausgaben der Publikationsreihe Neue Märkte - Neue Chancen zu Afrika

Publikationsreihe Neue Märkte - Neue Chancen Afrika

Absatzmärkte

Weitere Afrika-Ausgaben der Serie Neue Märkte - Neue Chancen

In den Ausgaben Madagaskar, Namibia und Nigeria der Reihe "Neue Märkte – Neue Chancen" beleuchten die Experten der AHK, der GIZ und der GTAI das Wirtschaftsumfeld der drei Länder für deutsche Unternehmen. Kurz und kompakt informieren die Broschüren über wichtige Branchen, Investitionsklima und Geschäftspraxis vor Ort.

Mehr erfahren Mehr zum Thema
Personen führen ein Beratungsgespräch

Personen führen ein Beratungsgespräch

Wirtschaftsnetzwerk Afrika

Beratung und Unterstützung für Ihr Afrikageschäft

Mit dem Wirtschaftsnetzwerk Afrika unterstützt die Bundesregierung deutsche Unternehmen, die in Afrika aktiv werden wollen. Die Geschäftsstelle des Wirtschaftsnetzwerks Afrika hilft dabei, konkrete Geschäftschancen in Afrika zu identifizieren und bietet Unternehmen individuelle Beratung aus einer Hand.

mehr erfahren Mehr zum Thema

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Investitionen von mehr als 80 Millionen Euro für Solar-Inselanlagen geplant

Icon Link mehr lesen

Bahnprojekt soll Eisenerzvorkommen im Landesinneren mit Atlantikhafen Pointe-Noire verbinden

Icon Link mehr lesen

Das Wirtschaftsnetzwerk Afrika erleichtert deutschen Unternehmen den Markteinstieg in Äthiopien, Uganda, Tansania, Kenia und Ruanda

Icon Link mehr lesen

Sonangol sucht Unternehmen für Entwurf, Bau und Betrieb einer Anlage zur Erdölförderung

Icon Link mehr lesen

INNIO Jenbacher versorgt Pastahersteller in Kamerun mit gasbetriebenen Stromgeneratoren

Icon Link mehr lesen

Partner des Wirtschaftsnetzwerks Afrika

Der Africa Business Guide ist die erste Adresse für Ihr Afrikageschäft. Dahinter steht das Wirtschaftsnetzwerk Afrika – mit den Kammern und Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, Ministerien und Fördergesellschaften von Bund und Ländern, Ländervereinen und Finanzierungsinstitutionen.